Flachdach-Fenster D_F

elektrisch gesteuert im  Z-Wave System

manuell

Festelement

 

Zugelassene Dachneigung 2-15o.  

 

 

 

 

 

Breites Angebot an Innen- und Außenzubehör

 


Aufbau der Flachdach-Fenster

Das Flachdach-Fenster D_F ist ein zeitgemäßes, für die Zukunft konzipiertes Produkt. Es verfügt über sehr gute Thermoisolationsparameter und weist ein ansprechendes und zeitgemäßes Design auf. Die Blendrahmen der Flachdach-Fenster D_F sind identisch mit denen der Flachdach-Fenster mit Lichtkuppel. Der Unterschied besteht in der Isolierverglasung, die beim Flachdach-Fenster ohne Lichtkuppel mittels moderner Technologien eingeklebt wird, wodurch ein vom Design wegweisendes Produkt mit zugleich hohen thermischen Standards entsteht.

 

Isolierverglasung

Das Flachdach-Fenster ist mit der ultraenergiesparenden Isolierverglasung U6 (Uw=0,88 W/m²K) ausgestattet. Die Isolierverglasung besteht aus einer gehärteter Außenscheibe mit der Stärke von 6mm und aus einer Verbundsicherheitsglas und einer Einbruchschutzscheibe der Klasse P2.  Der Wärmedurchgangskoeffizient für das ganze Fenster D_F-DU8 beträgt 0,88 W/m²K nach DIN EN 12567-2.

Das Flachdach-Fenster kann auch mit der ultraenergiesparenden Isolierverglasung U8 ausgestattet werden. Der Wärmedurchgangskoeffizient für das ganze Fenster D_F-DU8 beträgt damit 0,76 W/m²K nach DIN EN 12567-2. Aus diesem Grund können die Flachdach-Fenster in Niedrigenergie- und Passivhäusern eingesetzt werden.

 

Innen- und Außenzubehör

Das Flachdach-Fenster kann mit Innen- und Außenzubehör ausgestattet werden.

Die Netzmarkise stellt einen effizienten Hitzeschutz dar, und das Innenzubehör sorgt für eine effizienteVerdunkelung und erfüllt hohe gestalterische Anforderungen

 

* Netzmarkise für Flachdach-Fenster D_F lieferbar ab August

Zugelassene Dachneigung

Das Flachdach-Fenster D_F ist für den Einbau bei Dachneigung von 2 bis 15 Grad geeignet.

 

Lieferbare Größen

Die Flachdach-Fenster D_F sind nicht nur in Standardgrößen erhältlich, sondern auch in Sondergrößen (Abmessungsbereich: 60x60 - 120x220). Aus diesem Grund eignen sie sich als Austauschfenster für vorhandene Lichtbänder und -kuppeln in Sondergrößen, die den aktuell geltenden Thermoisolation-Anforderungen nicht mehr gerecht sind.