Welche konstruktiven Lösungen wurden bei FAKRO Fenstern eingesetzt, um Kondenswasser einzuschränken?

Die Dauerlüftung im Blendrahmen sorgt für einen ständigen, fein regulierbaren Zustrom von frischer Luft auch bei geschlossenem Fenster.

Die Konstruktion des Griffes bei FAKRO Fenstern hat eine drei-stufige Verriegelung, was eine Lüftung in verschiedenen Öffnungsstellungen ermöglicht. Der an der oberen Flügelkante angebrachte Riegel arretiert den Flügel und ermöglicht so eine sichere Stellung des Fensters bei der Lüftung.

Alle FAKRO Fenster sind mit einer Isolierverglasung mit dem  UScheibe = 1,0 W/m2K ausgestattet.